Wir suchen Dich! Wir alle haben besondere Stärken und Kenntnisse. Und ihr könnt euer Engagement nun einsetzen: Helft ENOUGH is ENOUGH! ehrenamtlich bei ihrer Arbeit. Egal, ob als Übersetzer*in, Videofilmer*in, Promoter*in in deiner Stadt oder als Journalist*in - deine Unterstützung ist herzlich willkommen! 

Sei dabei und werde Teil der EiE-Supporter*innen-Community! Schreibe uns einfach eine E-Mail an support@enough-is-enough.eu. Vielen Dank.

Wir alle können etwas tun. Berichte Deinen Freunden von uns. Kläre die Menschen in deiner Umgebung auf. Hilf uns, Homophobie und Transphobie zu beenden. In deinem Ort, in deiner Stadt oder an deinem Arbeitsplatz. In der Schule, an der Uni oder in deiner Familie. 

 

Mit unseren Stickern und Statement-Buttons machst Du klar, dass Du die LGBTI* Community unterstützt. Schreib Dich in unseren Newsletter ein und bleibe immer über unsere Aktionen und Projekte auf dem Laufenden. Planen wir ein Projekt und benötigen Hilfe, dann teilen wir es rechtzeitig mit. Was immer Du auch einbringen kannst, deine Unterstützung ist uns eine große Hilfe. Unser großer Dank gilt allen Menschen, die uns bei unseren bisherigen Projekten, Kampagnen oder Demonstrationen begleitet, unterstützt und tatkräftig mit angepackt haben.

Botschaft an die Politik

Prominente gegen Homophobie

Botschaft an Eltern und Familie

Botschaft zum Coming Out

ABONNIERE UNS AUF YOUTUBE

 

Wenn Du noch weitere Fragen hast, wenn Du Hilfe und Unterstützung benötigst, kannst Du Dich an folgende Organisationen und Vereine wenden:

© 2013 - 2019 Initiative ENOUGH is ENOUGH! OPEN YOUR MOUTH! 

c/o Projekt 100% MENSCH gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)